SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

"Lehrer-Beruf ist einer der wichtigsten Berufe, die wir haben"

10. September 2009

Kundgebung Strausberg17 Tage vor der entscheidenden Landtagswahl am 27. September führte dieKundgebungstour von Matthias Platzeck nach Strausberg. Vor über 300Besuchern sprach sich Matthias Platzeck in seiner Rede erneut für dieEinführung eines Schüler-Bafögs in Brandenburg aus. "Die Entscheidung,ob ein junger Mensch in unserem Land Abitur macht oder nicht, darfnicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen" so der Ministerpräsident.Platzeck weiter: "Das Schüler-Bafög wird dafür sorgen, dass mehrJugendliche aus einkommensschwachen Familien Abitur machen können."

Klaus Ness zur aktuellen Brandenburg-Umfrage: "Zweitstimme ist Platzeck-Stimme!"

10. September 2009

Klaus NessZur aktuellen Umfrage von RBB und MAZ erklärt SPD-Generalsekretär Klaus Ness:

"17 Tage vor der Landtagswahl in Brandenburg zeichnet sich durch die aktuelle Umfrage das erwartete Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen SPD und Linkspartei ab. Nichts ist bislang entschieden.

Platzeck in Neuruppin: "Leute wie dich brauchen wir"

09. September 2009

Kundgebung mit Matthias Platzeck in NeuruppinAuf der vierten Station seiner Kundgebungstour verschlug es MatthiasPlatzeck in die Ostprignitz-Ruppiner Kreisstadt Neuruppin. Beiherrlichstem Spätsommerwetter sprach der brandenburgischeLandtagsspitzenkandidat zu den Menschen über das Erreichte ebenso wieüber die Probleme, die es in der Zukunft anzupacken gilt.

Platzeck in Wittenberge: Wirklich nah bei den Menschen

08. September 2009

Kundgebung mit Matthias Platzeck in WittenbergeBei solchem Wetter macht einfach alles Spaß - natürlich auch die Politik. Demzufolge erwarteten Hunderte von gut gelaunten Menschen in Wittenberge Matthias Platzeck sowie die örtlichen Wahlkreiskandidaten Dagman Ziegler und Holger Rupprecht. Die Leute wollten wissen, wie Brandenburgs Zukunft aussehen sollte und was für ein Mensch das ist, den man den "Brandenburger" nennt.

Kundgebung in Falkensee: "Hier gibt es die schönsten Probleme zu lösen"

08. September 2009

Kundgebung FalkenseeMit viel Schwung ist die Kundgebungstour von Matthias Platzeck amMontagabend in ihre erste Woche gestartet. Während sich der Platz vorder Stadthalle in Falkensee in der abendlichen Dämmerung auf gut 500gespannte Zuschauer füllte, ließen die Tänzerinnen desBauchtanz-Ensembles "Tausend und eine Nacht" zunächst orientalisch dieHüften kreisen und die Coverband "Jelly Roll" tanzbar die rote Bühnevibrieren.

Wahlkampfauftakt mit Frank-Walter Steinmeier und Matthias Platzeck in Potsdam

05. September 2009

Kundgebungsauftakt mit Matthias Platzeck und Frank-Walter Steinmeier in PotsdamEinen stimmungsvollen und politisch kraftvollen Auftakt erlebte am 5. September auf dem Lustgartengelände in Potsdam die Kundgebungstour der SPD mit Frank-Walter Steinmeier und Matthias Platzeck. Pünktlich mit dem Eintreffen von Außenminister und Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier sowie Ministerpräsident Matthias Platzeck verschwanden die bis dahin über Potsdam schwebenden Regenwolken und der Himmel klarte auf.

Smalltalk im Wahlkampfzelt

04. September 2009

Smalltalk im WahlkampfzeltAlt Stahnsdorf (ddp-lbg). Es ist perfekt inszeniert: Die Sonne senkt sich über den satt-grünen Rasen. Der Wasserstrahl aus dem Sprenger glitzert. Der Grill wird schon angeheizt. Matthias Platzeck kommt forschen Schrittes auf die Menschenmenge zu. Er schüttelt Hände, umarmt und herzt. Er ist wieder in seinem Element. Es istWahlkampf, und Wahlkampf liegt Platzeck. Schon 2004 hatte er die SPD in einem fast aussichtslos erscheinenden Kampf doch noch zum Sieg in Brandenburg geführt.