SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

9. Mai 2009, 11:51 Uhr

09. Mai 2009

Landesvertreterversammlung Potsdam

Die Delegierten und Gäste erheben sich und spenden anhaltenden Applaus.

9. Mai 2009, 11:49 Uhr

09. Mai 2009

Steinmeier: "Helft mit, packt mit an, damit Deutschland und Brandenburg gewinnt!" Steinmeier beendet seine Rede.

9. Mai 2009, 11:48 Uhr

09. Mai 2009

Steinmeier: "Wir brauchen starke Wahlbeteiligungen, bei den Wahlen im September und auch bei den Europawahlen am 7. Juni!"

9. Mai 2009, 11:49 Uhr

09. Mai 2009

Steinmeier: "Wir werden die Wahlen gewinnen und dann werden wir die Richtung wieder vorgeben, auch beim Bombodrom!"

9. Mai 2009, 11:43 Uhr

09. Mai 2009

Landesvertreterversammlung Potsdam

Steinmeier: "Unser Grundsatz lautet: Wer stark ist, der muss auch stark in der Verantwortung sein. Starke Schultern müssen mehr tragen, als schwache. Deshalb ist es richtig und notwendig, den Spitzensteuersatz von 45 auf 47 Prozent anheben. Das betrifft die Reichen und Superreichen in unserer Gesellschaft, daher brauchen wir auch kein schlechtes Gewissen haben."

9. Mai 2009, 11:40 Uhr

09. Mai 2009

Steinmeier: "Bildung ist ein Menschenrecht. Keine Barrieren für die Bildungspolitik! Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen.Wir sind für Schüler-Bafög und gegen Studiengebühren."

9. Mai 2009, 11:37 Uhr

09. Mai 2009

Landesvertreterversammlung Potsdam

Steinmeier fordert den gesetzlichen Mindestlohn für Deutschland! "Wir können doch die Augen nicht vor den Problemen verschließen, wenn ein Leiharbeiter in NRW 2,39 pro Stunde bekommt. Das ist ein Sakandal, den wir beenden müsse. Dafür streiten wir!" Steinmeier trifft den Nerv - der Saal kocht!