SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

SPD verleiht Regine-Hildebrandt-Preis 2014

18. November 2014

Der Regine-Hildebrandt-Preis wird in diesem Jahr an die Bürgerinitiative „Frauenbrücke Ost-West“ mit Sitz in Emsdetten und an den Verein „Die Platte lebt“ aus Schwerin verliehen. Der Preis wird am 26. November 2014 im Rahmen einer Feierstunde übergeben. Es begrüßt die Schirmherrin und Vorsitzende der Jury des Regine-Hildebrandt-Preises, die stellvertretende SPD-Vorsitzende Manuela Schwesig, die Festrede hält SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi. Laudatoren sind Dietmar Woidke, Ministerpräsident des Landes Brandenburg, Angelica Schwall-Düren, Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen und Sylvia Bretschneider, Präsidentin des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern.

Neuer Vorstand der SPD-Fraktion ist komplett

07. November 2014

Die SPD im Landtag Brandenburg hat auf ihrer zweitägigen Klausurtagung in Kleinmachnow (Potsdam-Mittelmark) ihre Fraktionsführung vervollständigt. Als Parlamentarischer Geschäftsführer wurde der Abgeordnete Mike Bischoff aus der Uckermark wiedergewählt. Er hat dieses Amt seit 2010 inne.

Sigmar Gabriel gratuliert Dietmar Woidke

05. November 2014

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel gratuliert dem Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg Dietmar Woidke zu seiner Wiederwahl: Zu Deiner Wiederwahl zum Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg gratuliere ich Dir persönlich und im Namen der SPD sehr herzlich. Als Nachfolger von Matthias Platzeck bist Du vor einem guten Jahr in große Fußstapfen getreten und füllst diese seither erfolgreich aus. Mit der gleichen Kraft und Leidenschaft wie Deine Vorgänger setzt Du Dich für die Interessen Brandenburgs ein und prägst das Land mit Deiner unaufgeregten, offenen Art sowohl politisch als auch menschlich.

Anträge und Personalvorschläge für den SPD-Landesparteitag

03. November 2014

Am 13. Dezember findet in Frankfurt (Oder) der Landesparteitag der Brandenburger SPD statt. Auf der Tagesordnung steht unter anderem auch die turnusmäßige Neuwahl des Landesvorstandes. Auf der heutigen Sitzung des Landesvorstandes hat dieser folgende Personalvorschläge unterbreitet:

SPD-Landesparteitag stimmt Koalitionsvertrag zu

01. November 2014

Die Brandenburger SPD hat heute dem Koalitionsvertrag für die kommenden fünf Jahre zugestimmt. Die Delegierten des Landesparteitages votierten mit großer Mehrheit für die Annahme. Vor der Abstimmung hatte der SPD-Landesvorsitzende Dietmar Woidke in seiner Rede ausgeführt, wie sich die neue rot-rote Koalition den Herausforderungen stellen werde. Er sei der Überzeugung, dass Sicherheit und Solidarität die wichtigsten Grundlagen für eine moderne und weltoffene Gesellschaft seien. Mit Blick auf die kommenden fünf Jahre betonte Woidke: „Wir wollen Brandenburg in den nächsten Jahren noch leistungsfähiger machen und den Bürgerinnen und Bürgern noch mehr Grund geben, auf Brandenburg stolz zu sein.“ Dafür seien Solidarität, Sicherheit und Zusammenhalt die notwendigen Bedingungen. „Sicher, selbstbewusst und solidarisch, so soll Brandenburg sein“, so Woidke.

Dietmar Woidke gratuliert Michael Müller

18. Oktober 2014

Der SPD-Landesvorsitzende und Ministerpräsident Dietmar Woidke gratuliert Michael Müller zur Nominierung für das Amt des Regierenden Bürgermeisters in Berlin durch die Mitglieder der Berliner SPD. Dietmar Woidke erklärt: „Michael Müller ist der Richtige für das Amt, davon bin ich fest überzeugt. Ich freue mich darauf, mit ihm unsere enge Zusammenarbeit und Partnerschaft zwischen Berlin und Brandenburg fortzusetzen.

SPD-Landesvorstand stimmt Koalitionsvertrag zu

14. Oktober 2014

Der SPD-Landesvorstand hat heute dem Entwurf des Koalitionsvertrages zwischen SPD und Linkspartei einstimmig (bei einer Enthaltung) zugestimmt. Zuvor hatten die Mitglieder des Landesvorstandes gemeinsam mit dem Landesausschuss und der Landtagsfraktion ausführlich über den Koalitionsvertrag diskutiert.

< 49 50 51 52 53 54 55 >