SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

SPD ist die Partei fürs ganze Land. Woidke startet am Freitag neue Veranstaltungsreihe im Wahlkampf.

12. August 2014

In dieser Woche stehen noch drei Strohballenfeste mit Dietmar Woidke auf dem Programm. Rund 3.500 Gäste konnte Dietmar Woidke bereits persönlich begrüßen. Am Freitag startet der SPD-Spitzenkandidat und Ministerpräsident seine neue Veranstaltungsreihe „Dietmar Woidke direkt. Mein Plan für Brandenburg“. Wie beim Strohballenfest wird es auch bei „Woidke direkt“ 14 Veranstaltungen im ganzen Land geben. Mit der neuen Veranstaltungsreihe rückt der Brandenburg-Plan von Dietmar Woidke und der märkischen SPD in den Mittelpunkt des Wahlkampfes. 

Zur heute in BILD veröffentlichen Sonntagsfrage zur Landtagswahl in Brandenburg erklärt die SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz:

09. August 2014

„Die Umfrage ist eine schöne Momentaufnahme für die SPD in Brandenburg, aber auch nicht mehr. Es bleibt ein enges Rennen mit der Brandenburger CDU. Vor allem im Kampf um die Wahlkreise erwarten wir sehr knappe Entscheidungen. Jede einzelne Stimme kann da entscheidend sein. Wir setzen deshalb unseren engagierten Wahlkampf mit Dietmar Woidke an der Spitze fort. Am 14. September geht es um die Zukunft Brandenburgs. Wir kämpfen dafür, dass Brandenburg auch künftig in guten Händen bleibt.“

Perspektive 21: Wirtschafts- und Industriepolitik.

31. Juli 2014

Die neue Ausgabe der Perspektive 21 ist erschienen. Schwerpunkt diesmal: Wirtschafts- und Industriepolitik. Manfred Güllner schreibt über die Haltung der Deutschen zur Energiewende, IG-Metall-Chef Detelf Wetzel entwirft eine neue Investitionspolitik. Im Magazinteil ein sehr lesenswerter Beitrag von Klaus Ness zur Lage in Russland, den er nach einer politischen Informationsreise nach Moskau und Twer verfasst hat. Außerdem analysiert Thomas Kralinski das Europawahlergebnis der SPD. Das gesamte Heft kann man „hier“ runterladen.

Dietmar Woidke auf Tour durch Brandenburg

28. Juli 2014

Keine Region im Land, in der er nicht vor Ort sein wird
Am Montag läutet Ministerpräsident Dietmar Woidke den Landtagswahlkampf ein. Der Spitzenkandidat der Brandenburger SPD wird in den kommenden 48 Tagen bis zur Landtagswahl auf 33 Veranstaltungen im ganzen Land persönlich seinen Plan für Brandenburg präsentieren.

ASJ fordert permanenten Einstellungskorridor für die Justiz

22. Juli 2014

Im Zusammenhang mit der aktuellen Diskussion über die Situation in der Justiz des Landes Brandenburg verweist die Arbeitsgemeinschaft der sozialdemokratischen Juristinnen und Juristen in Brandenburg auf das SPD-Regierungsprogramm zur Landtagswahl: Die Sozialdemokraten fordern hier u. a. einen ausreichenden Einstellungskorridor für Nachwuchskräfte.

Mike Bischoff und Klara Geywitz zur Flughafen-Finanzierung: "Opposition führt Bürgerinnen und Bürger in die Irre"

03. Juli 2014

Zum Antrag der Opposition auf eine Sondersitzung des Haushaltsausschusses in Sachen Flughafen Berlin-Brandenburg erklären der Parlamentarische Geschäftsführer und die haushaltspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Mike Bischoff und Klara Geywitz: „CDU, FDP und Grüne bauen einen Popanz auf und führen die Öffentlichkeit wider besseres Wissen in die Irre.

Yasmin Fahimi: „Der Mindestlohn ist eine historische Entscheidung“

03. Juli 2014

Es gibt Gesetze, die sind wichtig. Und es gibt Gesetze, die sind historisch. Das Gesetz über die Einführung eines flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohns ist ein solch historisches Gesetz. Und damit ist dieser 3. Juli 2014 ist ein historischer Tag, denn nach langem Kampf haben wir es gemeinsam mit den Gewerkschaften geschafft. Der Deutsche Bundestag beschließt mit überwältigender Mehrheit den Mindestlohn.

< 52 53 54 55 56 57 58 >