SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Dietmar Woidke in Parteivorstand der SPD gewählt

15. November 2013

Brandenburgs Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Dietmar Woidke ist auf dem Bundesparteitag in Leipzig in den Bundesvorstand der SPD gewählt worden. Woidke erreichte im zweiten Wahlgang 445 Stimmen und wurde damit als einer von 26 Beisitzern in den Vorstand gewählt. Nach 259 Stimmen im ersten Wahlgang erreichte er damit im zweiten Durchgang das beste Ergebnis der Bewerber. Auch sein Amstvorgänger Matthias Platzeck war als Beisitzer im Parteivorstand vertreten.

Breite Zustimmung für Stephan Loge – 92 % für den neuen Vorsitzenden der SPD Dahme-Spreewald

26. Oktober 2013

Nach dem angekündigten Rückzug von Prof. Dr. Peter Danckert vom Vorsitz des Unterbezirkes Dahme-Spreewald wählten die Delegierten auf dem Unterbezirksparteitag am Samstag, den 26. Oktober in Wildau den Landrat des Landkreises Stephan Loge zum neuen Vorsitzenden der SPD Dahme-Spreewald.

Dietmar Woidke mit starker Truppe bei den Koalitionsverhandlungen in Berlin

23. Oktober 2013

Der Landesvorsitzende der SPD Brandenburg Dietmar Woidke ist Mitglied der großen Verhandlungsgruppe für die Bildung einer neuen Bundesregierung.
Darüber hinaus arbeitet Dietmar Woidke in der Arbeitsgruppe Energie. Dazu erklärt der SPD-Landesvorsitzende: „Die Energiewende muss ein ökonomischer, ökologischer und sozialer Erfolg werden. Ökonomisch, weil nur so unsere Energieversorgung zu gewährleisten ist, ökologisch, weil wir eine Verantwortung für die Zukunft haben und sozial, weil Strom aus der Steckdose - bei allem verantwortlichen Umgang damit - nicht zum Luxusgut werden darf.“

Katrin Lange als stellvertretende Vorsitzende der SPD Brandenburg nominiert

22. Oktober 2013

Der SPD-Landesvorstand nominierte die Amtsdirektorin des Amtes Meyenburg am Montag einstimmig für das Amt der stellvertretenden Vorsitzenden der SPD Brandenburg. Der geschäftsführende Landesvorstand hatte Lange vorgeschlagen. Katrin Lange ist seit 2010 Mitglied im SPD-Unterbezirk Prignitz und seit 2012 Beisitzerin im SPD-Landesvorstand.

Unser Plan für Brandenburg: Jedem eine faire Chance!

22. Oktober 2013

Landesvorstand beschließt einstimmig Leitantrag für den nächsten Landesparteitag
Vor sieben Jahren haben wir Brandenburger Sozialdemokraten damit begonnen, eine vorsorgende Sozial- und Gesellschaftspolitik für Brandenburg zu entwickeln. Der moderne Sozialstaat soll frühzeitig aktiv werden, um Lebensrisiken und soziale Ungerechtigkeiten von Anfang an zu verringern. Die erste Zwischenbilanz zeigt: Der Plan geht auf! Alle Studien belegen: Je früher junge Familien gefördert werden, je besser unsere Kitas und Schulen sind, desto mehr verbessern sich die Lebenschancen.

Gernot Schmidt gewinnt Stichwahl deutlich

06. Oktober 2013

Die Stichwahl in Märkisch-Oderland ist entschieden: Der bisherige und zukünftige Landrat Gernot Schmidt ist mit eindrücklichem Vorsprung als Sieger aus der Stichwahl hervorgegangen. Der Amtsinhaber erreichte im zweiten Anlauf auch das notwendige Quorum. Schmidt, der bereits im ersten Wahlgang vor zwei Wochen die Nase deutlich vorn hatte, bekam nach Auszählung aller Wahlbezirke 69,8 Prozent der Stimmen.

MIKO e.V. aus Strausberg mit dem Regine-Hildebrandt-Preis 2013 ausgezeichnet

01. Oktober 2013

Aus zahlreichen Bewerbungen aus vielen SPD-Landesverbänden hat die Jury des „Regine-Hildebrandt-Preises“ 2013 sich für drei Preisträger entschieden: der Verein „Alternatives Kultur- und Bildungszentrum“ aus Pirna, das Patenprojekt „DU&ICH“ aus Brandenburg und der Verein Gemeinsam Wohnen in der Region Koblenz.

< 57 58 59 60 61 62 63 >