SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Erklärung: „Brandenburg steht für Demokratie und Toleranz“

31. Mai 2017

Die brandenburgischen Landesverbände von SPD, DIE LINKE, Bündnis 90/Die Grünen, BVB/FREIE WÄHLER und CDU, haben zum Bundestagswahlkampf 2017 eine gemeinsame Erklärung gegen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus unterzeichnet.

Ina Muhß zum Arbeitsmarkt im Mai: Aufschwung bei der Beschäftigung setzt sich fort

31. Mai 2017

Die Arbeitslosenquote in Brandenburg ist im Mai erstmals unter den Wert von sieben Prozent gesunken. Dazu erklärt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Landtag, Ina Muhß: „Der Aufschwung setzt sich fort, und auch die Menschen in Brandenburg profitieren davon. Mit 6,9 Prozent erreicht die Erwerbslosenquote ein neues Rekordtief.

Ralf Holzschuher zu den Netzentgelten: Kosten für Energiewende bundesweit gerecht aufteilen

31. Mai 2017

Die SPD-Fraktion im Bundestag hat sich für eine bundesweite Angleichung der Netzentgelte noch in dieser Legislaturperiode ausgesprochen. Diese Forderung unterstützt der energiepolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag, Ralf Holzschuher, und erklärt: „Das Land Brandenburg ist beim Ausbau der erneuerbaren Energien über Jahre Schrittmacher gewesen. Wir haben aber immer deutlich gemacht, dass der Ausbau der Erneuerbaren auch mit einem gerechten Lastenausgleich verbunden sein muss.

Inka Gossmann-Reetz zu 20 Jahren Aktionsbündnis: Gegen Rechtsextremismus ist auch die Zivilgesellschaft gefordert

29. Mai 2017

Das Aktionsbündnis gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit in Brandenburg besteht seit 20 Jahren. Aus diesem Anlass erklärt die Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion für die Bekämpfung des Rechtsextremismus, Inka Gossmann-Reetz: „Ich gratuliere dem Aktionsbündnis und allen Mitgliedern zum runden Jubiläum und zur erfolgreichen Arbeit. Im Kampf gegen Rassismus und rechte Gewalt ist zwar zuerst der Staat gefordert, der mit dem Schutz vor tätlichen Übergriffen und mit dem Verbot extremistischer Organisationen wichtige Aufgaben hat.

Gabi Theiss und Mike Bischoff zur Kita-Politik: SPD-Abgeordnete besuchen Kitas in ganz Brandenburg

24. Mai 2017

Für diesen Sommer plant die SPD-Landtagsfraktion eine große Informationstour durch Kitas im Land Brandenburg. Die Abgeordneten werden zwischen dem 17. Juli und dem 1. September 2017 in ihren Regionen Einrichtungen zur frühkindlichen Bildung besuchen. In Gesprächen mit Erzieherinnen und Erziehern sowie Kita-Leitungen und Elternvertretern wollen die Parlamentarier erfahren, welche Herausforderungen und Aufgaben politisch dringend angegangen werden müssen.

SPD Brandenburg zieht mit Dagmar Ziegler an der Spitze in den Bundestagswahlkampf

20. Mai 2017

Die SPD Brandenburg hat am Samstag auf ihrer Landesvertreterversammlung in Potsdam die Landesliste für die Bundestagswahl am 24. September 2017 beschlossen. Als Spitzenkandidatin schickt sie die Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion Dagmar Ziegler ins Rennen.

SPD-Landesvorsitzender Dietmar Woidke unterstützt Schulz-Vorschlag: Bildungsallianz gehört zu wichtigsten Weichenstellungen unserer Zeit

18. Mai 2017

Zu den heute vorgestellten Vorschlägen von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz zur nationalen Bildungsallianz erklärt der Brandenburger SPD-Landesvorsitzende Dietmar Woidke: „Die von Martin Schulz vorgeschlagene Bildungsallianz für Deutschland ist eine hervorragende Idee. Niemand versteht, warum sich der Bund ausgerechnet bei der Bildung, unserer wichtigsten Ressource, finanziell nicht beteiligen darf. Dort, wo es Sinn macht, muss der Bund helfen können, damit wir Ganztagsschulen weiter ausbauen, Gebühren abschaffen, Sozialarbeit stärken und Lehrer besser bezahlen können.

 

< 4 5 6 7 8 9 10 >