SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Unser Plan für Brandenburg: Jedem eine faire Chance!

22. Oktober 2013

Landesvorstand beschließt einstimmig Leitantrag für den nächsten Landesparteitag
Vor sieben Jahren haben wir Brandenburger Sozialdemokraten damit begonnen, eine vorsorgende Sozial- und Gesellschaftspolitik für Brandenburg zu entwickeln. Der moderne Sozialstaat soll frühzeitig aktiv werden, um Lebensrisiken und soziale Ungerechtigkeiten von Anfang an zu verringern. Die erste Zwischenbilanz zeigt: Der Plan geht auf! Alle Studien belegen: Je früher junge Familien gefördert werden, je besser unsere Kitas und Schulen sind, desto mehr verbessern sich die Lebenschancen.

Gernot Schmidt gewinnt Stichwahl deutlich

06. Oktober 2013

Die Stichwahl in Märkisch-Oderland ist entschieden: Der bisherige und zukünftige Landrat Gernot Schmidt ist mit eindrücklichem Vorsprung als Sieger aus der Stichwahl hervorgegangen. Der Amtsinhaber erreichte im zweiten Anlauf auch das notwendige Quorum. Schmidt, der bereits im ersten Wahlgang vor zwei Wochen die Nase deutlich vorn hatte, bekam nach Auszählung aller Wahlbezirke 69,8 Prozent der Stimmen.

MIKO e.V. aus Strausberg mit dem Regine-Hildebrandt-Preis 2013 ausgezeichnet

01. Oktober 2013

Aus zahlreichen Bewerbungen aus vielen SPD-Landesverbänden hat die Jury des „Regine-Hildebrandt-Preises“ 2013 sich für drei Preisträger entschieden: der Verein „Alternatives Kultur- und Bildungszentrum“ aus Pirna, das Patenprojekt „DU&ICH“ aus Brandenburg und der Verein Gemeinsam Wohnen in der Region Koblenz.

Ulrich Freese zum Vorsitzenden der SPD Spree-Neiße gewählt

28. September 2013

Der Bundestagsabgeordnete Ulrich Freese ist heute mit großer Mehrheit zum Vorsitzenden der SPD Spree-Neiße gewählt worden. In geheimer Wahl erhielt er von 34 abgegebenen gültigen Stimmen 33 Ja-Stimmen – das sind 97 Prozent. Der 62-Jährige wird damit Nachfolger von Dr. Dietmar Woidke, der im August zum neuen Vorsitzenden der SPD Brandenburg gewählt worden ist. Freese hatte dieses Amt bereits in der Zeit von 1993 bis 2003 inne.

SPD-Parteikonvent – Beschluss zur Koalitionsdebatte

27. September 2013

Die Mitglieder haben das letzte Wort
Auf dem kleinen Parteitag der SPD am Freitag haben 200 Genossinnen und Genossen in Berlin sehr intensiv und konstruktiv über den Weg der Partei in der aktuellen Koalitionsfrage diskutiert. Geradezu einvernehmlich sprachen sich die Delegierten für einen klar definierten Ablauf ergebnisoffener Gespräche mit der Union aus. Sollten am Ende Koalitionsverhandlungen stehen, werden die Parteimitglieder über das Ergebnis entscheiden.

Udo Folgart zur Lage der Brandenburger Landwirtschaft: "Gute Bilanz der heimischen Landwirtschaft"

25. September 2013

Der Brandenburger Landtag hat heute in einer aktuellen Stunde über die Lage der heimischen Landwirtschaft debattiert. Udo Folgart, landwirtschaftlicher Sprecher der SPD-Fraktion, erläuterte die bisherige Bilanz in diesem Jahr: „2013 war ein gutes Jahr für unsere Landwirtschaft. Die Stimmung ist gut – das hat das 10. Brandenburger Dorf- und Erntefest gerade erst wieder sehr deutlich gemacht. Wir können auf eine gute Ernte und akzeptable Milchpreise zurückblicken. Ein weniger gutes Jahr hatten die Obst- und Gemüsebauern. Im Blick haben müssen wir auch weiterhin die steigenden Kosten und niedrigen Erlöse bei Getreide und Raps.“

Frank-Walter Steinmeier zum Vorsitzenden gewählt

24. September 2013

Der Pressesprecher der SPD-Bundestagsfraktion Hannes Schwarz teilt mit: Frank-Walter Steinmeier ist heute mit großer Mehrheit zum Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion wiedergewählt worden. In geheimer Wahl erhielt er von 190 abgegebenen gültigen Stimmen 173 Ja-Stimmen – das sind 91 Prozent. 12 Abgeordnete stimmten mit Nein und fünf enthielten sich.

< 60 61 62 63 64 65 66 >