SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Interview MOZ erschienen am 16.03.

16. März 2011

Märkische Oderzeitung: Herr Platzeck, Bundeskanzlerin Merkel hat angekündigt, sieben alte Atommeiler vorübergehend abzuschalten. Sind Sie zufrieden mit diesem Schritt?

Matthias Platzeck: Am Montag hätte es die Gelegenheit gegeben, den letztes Jahr mit der Laufzeitverlängerung begangenen Fehler zu korrigieren. Das wäre bei vielen Menschen noch auf ein Teilverständnis gestoßen, doch die Bundesregierung hat das unterlassen. Die gestern nun angeordnete vorübergehende Abschaltung aber ist allein auf Wahltermine ausgerichtet und nicht auf das Problem an sich. Ich glaube, es gibt kaum jemanden, der das nicht so sieht.

Mahnwachen für den Atomausstieg - Jetzt teilnehmen!

14. März 2011

Heute um 18.00 Uhr finden bundesweit Mahnwachen für den Atomausstieg statt. Auch in Brandenburg finden zahlreiche Mahnwachen statt, unter anderem in Potsdam, Cottbus und Frankfurt (Oder) aber auch in vielen andere Regionen des Landes.

Matthias Patzeck im Interview

14. März 2011

In einem Interview mit der Berliner Zeitung vom 14.03.2011 äußert sich Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck über die Politik der letzten Monate, die Rolle der Medien und die Entwicklung des Landes unter Rot-Rot. Wir haben das Interview hier zum Nachlesen dokumentiert.

Aktuelle Umfrage zur politischen Situation in Brandenburg!

10. März 2011

TNS Infratest hat im Auftrag der Brandenburger SPD eine aktuelle repräsentative Umfrage zur politischen Situation im Land Brandenburg erhoben. Befragt wurde 1000 Personen im Zeitraum 28. Februar bis 6.März 2011.
Hier zu den Ergebnissen

Geschlechtergerechtigkeit stärkt Brandenburg

08. März 2011

Die Landesregierung will Benachteiligungen von Mädchen und Frauen weiter abbauen. Frauenminister Günter Baaske brachte dazu heute - am 100. Internationalen Frauentag - im Kabinett das Gleichstellungspolitische Rahmenprogramm bis 2014 ein. Mit ihm werden erstmals alle gleichstellungspolitischen Maßnahmen ressortübergreifend gebündelt.

100 Jahre Frauentag

08. März 2011

Frauen und Fortschritt – mit der SPD!

Sozialdemokratische Frauenpolitik ist eine Erfolgsgeschichte. Der Einsatz für eine Selbstverständlichkeit - gleiche Rechte für Frauen und Männer - reicht bis in die siebziger Jahre des 19. Jahrhunderts zurück. Am 19. März 1911 wurde schließlich der Internationale Frauentag zum ersten Mal begangen. Heute feiern wir ihn am 8. März.

Wir haben viel erreicht. Frauen und Männer sind rechtlich gleichberechtigt. Allerdings noch nicht im wirklichen Leben. Die SPD hat deshalb einen "Aktionsplan für ein partnerschaftliches und gleichberechtigtes Miteinander von Frauen und Männern" vorgelegt.

Spendeneingänge bei SPD, CDU und FDP 1999-2009

04. März 2011

Der Bundestagspräsident hat in den letzten Tagen die Rechenschaftsberichte und damit auch die Spendeneingänge der Parteien für das Jahr 2009 veröffentlicht. An dieser Stelle dokumentieren wir die Spendeneinnahmen der Brandenburger Landesverbände von SPD, CDU und FDP für die Jahre 1999-2009.

Die Zusammenstellung finden Sie hier.

< 84 85 86 87 88 89 90 >