SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Geschenk zum 5. Geburtstag der Oberschule

18. November 2010

Als "ersten Schritt in die richtige Richtung" bezeichnet Thomas Günther, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, die heute bekannt gewordenen rückläufigen Zahlen bei den Schulabbrechern in Brandenburg.

"Die Zahl der Schüler ohne Abschluss ist in Brandenburg merklich gesunken. Die Hälfte des Rückgangs geht auf die Oberschüler zurück. Die Oberschulen sind damit fünf Jahre nach ihrer Einführung zum Erfolgsmodell geworden und haben sich durch ihre gute Arbeit selbst ein Geschenk gemacht", so Günther.

Rot-Rot auf gutem Weg

15. November 2010

Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) im Interview mit dem Neuen Deutschland vom 15.11.2010 über ein Jahr Rot-Rot und einen Aufschwung, von dem viele nichts merken Matthias Platzeck (SPD) im Interview. Der brandenburgische Ministerpräsident sieht wegen des Auslaufens des Solidarpakts und geringer werdender Fördermittel der EU »schwierige Jahre« auf das von ihm in einer rot-roten Koalition regierte Brandenburg zukommen.

Zwanzig Jahre Brandenburg

04. November 2010

Brandenburg feiert seinen 20. Geburtstag. Und dieser Jahrestag steht auch im Mittelpunkt des neuen Heftes der Perspektive 21. Allerdings geht es uns nicht nur um Rückblick sondern auch um die Herausforderungen der kommenden Jahre. So erläutert Matthias Platzeck die Aufgaben, die im kommenden Jahrzehnt vor uns stehen. Und daneben erklärt der neue Innenminister Dietmar Woidke, warum Polizeireform und Bildungspolitik zwei Seiten einer Medaille sind. Das gesamte Heft finden Sie hier.

Wir halten unsere Versprechen

03. November 2010

Potsdam. Am kommenden Freitag vor einem Jahr (5. November 2009) haben SPD und DIE LINKE ihren Koalitionsvertrag unterschrieben. Dazu erklären die Fraktionsvorsitzenden Ralf Holzschuher (SPD) und Kerstin Kaiser (DIE LINKE):

Die neue Landesregierung ist unter dem Motto "Gemeinsinn und Erneuerung: Ein Brandenburg für alle" angetreten. Unser zentrales Ziel ist es, die wirtschaftliche Erneuerung unseres Landes fortzusetzen und gleichzeitig für mehr soziale Gerechtigkeit zu sorgen. Wir wissen uns dabei im Einklang mit der großen Mehrheit der Brandenburgerinnen und Brandenburger.

2. Storkower Forum: "Mein Deutschland - Wofür ich stehe"

29. Oktober 2010

Frank-Walter SteinmeierFrank-Walter Steinmeier und Klaus Ness im Gespräch

Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum 2. Storkower Forum, am 02. November 2010 um 18.00 Uhr in den großen Veranstaltungssaal der Burg Storkow, Schlossstraße 6 in 15859 Storkow ein.

Arbeitslosigkeit in Brandenburg unter 10 Prozent!

28. Oktober 2010

Seit der Wiedervereinigung lag die Arbeitslosenquote in Brandenburg in keinem Oktober niedriger als in diesem. SPD-Fraktionschef Ralf Holzschuher und der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Fraktion, Detlef Baer, sehen ein lange verfolgtes Ziel erreicht.

Roman Blank neuer Bürgermeister in Wusterhausen

25. Oktober 2010

Neuer Bürgermeister von Wusterhausen/Dosse (Ostprignitz-Ruppin) wird der parteilose Roman Blank, der für die SPD angetreten war. Bei der Stichwahl am gestrigen Sonntag entfielen auf ihn 68,1 Prozent der Stimmen. Sein Konkurrent, der Einzelbewerber Hartmut Janschke, holte 31,9 Prozent. Blank hatte bereits im ersten Wahlgang unter sechs Kandidaten 43,2 Prozent der abgegebenen Stimmen erhalten und lag mit weitem Abstand vor seinen Mitbewerbern. Die Bürgermeisterwahl war notwendig geworden, da der bisherige Bürgermeister Ralf Reinhardt auf Vorschlag der SPD zum Landrat von Ostprignitz-Ruppin gewählt wurde.

< 87 88 89 90 91 92 93 >