SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Die Super Nanny in Großwudicke

Katia SaalfrankDie Grundschule und die Kita in Großwudicke, Ortsteil der Havelland-Gemeinde Milower Land waren am 13. Juli Besuchsziel von Katia Saalfrank, Diplompädagogin, Musiktherapeutin und Familienberaterin im RTL-Format "Die Super Nanny". Begleitet wurde sie von SPD-Landtagskandidat Martin Gorholt und Ortsvorsteher Felix Menzel (SPD), die Großwudicke gewählt hatten, um Katia Saalfrank die Bedingungen für Bildung im ländlichen Raum vorzuführen.

Sie ließ sich das pädagogische Konzept einer Kleinen Grundschulemit Jahrgangsübergreifendem Unterricht von Schulleiterin AnkeEngeleiter erläutern, genau so wie das Bildungskonzept der Kita von derLeiterin Bettina Severin. Ausführlich nahm sie sich Zeit mit denSchülerinnen und Schülern zu reden. Themen waren besondere Projekte wieTheater spielen, Zirkus in der Schule, aber auch die Fragen vonSchulessen, erste Berufsvorbereitungen oder Schwimmunterricht. DieSchülerinnen und Schüler wollten von Katia Saalfrank wissen, wie sieihre Familienbesuche nachbereitet, wer die Familien aussucht und wie esist ständig vor der Kamera zu stehen. Am Schluss standen alle nacheinem Autogramm an. Katia Saalfrank: "Ich bin ganz begeistert vondiesen Bildungseinrichtungen. Die individuelle Förderung scheint hiersehr gut zu klappen:"