SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Udo Folgart: Kämpfer für den ländlichen Raum in der SPD

Udo FolgartNeuesMitglied in der Brandenburger SPD: Udo Folgart übergab hat heuteseinen Antrag zur Mitgliedschaft in der märkischen SPD anSPD-Landeschef Matthias Platzeck.Platzeck: "Udo Folgart nehmen wir mit Freude in unserer Parteiauf. Er ist märkisches Urgestein und kämpft für den ländlichenRaum. Er genießt im Landtag über alle Parteigrenzen hoheAnerkennung. Er ist ein großer Gewinn für die SPD".

Folgartist Landwirt, ehrenamtlicher Landesbauernpräsident und seit 2004parteiloser Landtagsabgeordneter in der SPD-Fraktion. Mitte Augustwurde er von Frank-Walter Steinmeier in das SPD-Kompetenzteam zurBundestagswahl berufen.

UdoFolgart: "Die SPD ist meine politische Heimat geworden. In derFraktion und mit der Partei gab es stets – trotz meiner bisherigenParteilosigkeit – eine sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit. Dafürdanke ich! Ich will mich in der SPD besonders für den LändlichenRaum einsetzen. Das ist vor allem - aber längst nicht nur – dieLandwirtschaft. Das heißt ebenso nachhaltige Regionalentwicklung,umweltverträglicher Tourismus, Umwelt- und Naturschutz. Das sindmeine Themen."