SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Klaus Ness zur aktuellen Brandenburg-Umfrage: "Zweitstimme ist Platzeck-Stimme!"

Klaus NessZur aktuellen Umfrage von RBB und MAZ erklärt SPD-Generalsekretär Klaus Ness:

"17 Tage vor der Landtagswahl in Brandenburg zeichnet sich durch die aktuelle Umfrage das erwartete Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen SPD und Linkspartei ab. Nichts ist bislang entschieden.

Gleichzeitig wird durch die Umfrage eindeutig klar, dass dieBrandenburger Matthias Platzeck weiterhin als ihren Ministerpräsidentenwollen. In den verbleibenden Tagen wird die Brandenburger SPD darumfür ihren Ministerpräsidenten Matthias Platzeck mit aller Kraft um jedeeinzelne Stimme kämpfen. Wir sind sicher: Matthias Platzeck ist dierichtige Wahl für Brandenburg!

Wir werden die Zeit bis zum Schließen der Wahllokale dafür nutzen, denMenschen klar zu machen, dass nur die Wahl der SPD garantiert, dass Matthias Platzeck wieder Ministerpräsident wird. Jede Brandenburgerinund jeder Brandenburger muss wissen: Wer will, dass Matthias Platzeckauch in Zukunft unser Ministerpräsident ist, muss am 27. September zurLandtagswahl gehen und auf dem grünen Wahlzettel bei der ZweitstimmeSPD ankreuzen. Zweitstimme ist Platzeck-Stimme!"