SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen.

Kundgebung SenftenbergÜber 700 Besucher waren am frühen Abend auf den Senftenberger Markt gekommen, um der Kundgebung von Matthias Platzeck beizuwohnen. In seiner Rede machte Matthias Platzeck deutlich, dass gute Bildung die sozialdemokratische Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit ist. "Gute Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. Das ist und bleibt mein oberster Grundsatz in der Bildungspolitik" machte unser Ministerpräsident klar.

Zugleich verdeutlichte er, dass in den vergangenen Jahren eine Menge imBereich der frühkindlichen Bildung erreicht wurde: "Wir haben eines derbesten Kita-Netze in Deutschland. Fast die Hälfte unserer unter3-jährigen Kinder besuchen eine Kita – im Bundesdurchschnitt sind esnur 10 Prozent!" Platzeck versprach, in der nächsten Legislaturperiodejedes Jahr zusätzlich 25 Mio. Euro für kleinere Kita-Gruppen bei denunter 3-Jährigen, mehr Sprachförderung und mehr Betreuungszeitenbereitzustellen.

Immer wieder wurde die Rede von Matthias Platzeck von Applausunterbrochen. So war es auch kein Wunder, dass Matthias Platzeck nochlange nach Abschluss der eigentlichen Kundgebungsveranstaltung nochGespräche führte und Platzeck-Broschüren signierte.