SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Bürgermeisterwahlen in Frankfurt und Erkner - Klare Ergebnisse für SPD-Kandidaten

Bereits im ersten Wahlgang ist am Sonntag Martin Wilke mit einem eindrücklichen Ergebnis zum neuen Oberbürgermeister von Frankfurt (Oder) gewählt worden. Für den auf Vorschlag der SPD angetretenen Frankfurter stimmten 59,5 Prozent der Frankfurter. Damit hat Frankfurt einen Oberbürgermeister, der nicht nur das Vertrauen der übergroßen Mehrheit der Menschen genießt, sondern bei seiner zukünftigen Arbeit auch auf eine breite politische Unterstützung bauen kann, hatten im Wahlkampf doch neben der SPD noch vier weitere Fraktionen für Martin Wilke geworben.

Ebenfalls gestern ist der SPD-Kandidat Jochen Kirsch in Erkner inseinem Amt als Bürgermeister bestätigt worden. Mit einembeeindruckenden Ergebnis von 76,6 Prozent wurde Jochen Kirsch fürweitere acht Jahre zum Bürgermeister seiner Stadt gewählt. Er kanndamit seine erfolgreiche Arbeit mit deutlichem Rückenwind fortsetzen.