SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Familienminister Baaske: Engagement für Familien würdigen - Land Brandenburg vergibt Familienpreis

Günter BaaskeBrandenburg lobt einen neuen Familienpreis aus: Mit dem "Brandenburger Familienpreis 2010" werden Aktivitäten ausgezeichnet, die Alleinerziehende, kinderreiche Familien oder Familien mit Migrationshintergrund unterstützen. Familienminister Günter Baaske sagte zum Bewerbungsstart in Potsdam: "Brandenburg gehört zu den kinder- und familienfreundlichsten Bundesländern. Diesen Standortvorteil wollen wir weiter ausbauen. Mit dem Preis wollen wir beispielhafte Projekte bekannt machen und das Engagement für Familien stärken." Ausgelobt werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 6.000 Euro sowie Sachpreise.

Er wird künftig im zweijährigen Wechsel zum bereits seit 1998bestehenden Wettbewerb "Familienfreundliche Gemeinde" vergeben. Baaske:"Die beiden Auszeichnungen ergänzen sich hervorragend, da sie jeweilsunterschiedliche Adressaten erreichen - aber immer mit einem Ziel: ImInteresse der Brandenburger Familien." Er dankt den vielen Sponsoren,die den Preis durch Geld- und Sachspenden unterstützen.

Bis zum 15. August 2010 können sich Unternehmen, öffentlicheEinrichtungen, Vereine und Verbände, Freie Träger, Handels- undHandwerkskammern sowie Bildungseinrichtungen, aber auch Einzelpersonenfür den "Brandenburger Familienpreis 2010" bewerben oder anderevorschlagen. Der Ausschreibungstext und alle Unterlagen zur Bewerbungsind im Internet unter www.masf.brandenburg.de eingestellt. Die feierlichePreisverleihung findet am 30. November 2010 statt.

Baaske: "Gesucht werden innovative Ansätze, übertragbare Projekte undvorbildliche Beispiele, die zur Nachahmung anregen. In vielen Kommunenarbeiten ehrenamtliche Paten in den Netzwerken 'Gesunde Kinder',überall im Land sind Lokale Bündnisse für Familien entstanden,Unternehmen unterstützen ihre Angestellten bei der Vereinbarkeit vonFamilie und Beruf, Eltern engagieren sich in Kitas und Schulen. Diesesgroße Engagement wollen wir würdigen."

Sponsoren des Preises sind: Sport & SPA Resort A-ROSAScharmützelsee Bad Saarow; Reha Klinik Hoher Fläming im OberlinhausgGmbH Bad Belzig; Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung LVBrandenburg e. V. Hoppegarten; E-ON edis AG Fürstenwalde; PapierfabrikHamburger - Spremberg GmbH & Co; Holiday Inn Berlin InternationalAirport Haupt Hotelbetriebs GmbH Schönefeld