SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Viele Verdienste für unser Land

Ralf HolzschuherDer Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Ralf Holzschuher, hat den Entschluss von Holger Rupprecht, vom Amt als Minister für Bildung, Jugend und Sport zurückzutreten, mit Bedauern und Respekt zur Kenntnis genommen. Er sagte: "Holger Rupprecht hat sich seit 2004 als Minister um unser Land verdient gemacht. Dass so viele wichtige Reformen erfolgreich umgesetzt werden konnten, verdanken wir auch seiner tatkräftigen Arbeit. Er hat sich in seiner Zeit als Minister nicht nur bei Politikern, sondern insbesondere auch bei Lehrern, Eltern und Schülern hohen Respekt erworben. Ich bedaure sehr, dass ausgerechnet er, der immer bodenständig war und sich stets anständig verhalten hat, sich zum Ende seiner Amtszeit mit den bekannten Vorwürfen konfrontiert sah."

Ralf Holzschuher sagte weiter: "Die vielen positiven Zuschriften aus der Prignitz, die auch ich in den letzten Tagen erhalten habe, zeigen, welch gute Arbeit Holger Rupprecht auch als Wahlkreisabgeordneter geleistet hat. Deshalb bin ich froh, dass Holger Rupprecht seine Arbeit als Landtagsabgeordneter der SPD-Fraktion fortsetzen wird. Dabei kann er sich auf den Rückhalt in unserer Fraktion verlassen. Es gibt nicht den geringsten Anlass, seine weitere Arbeit als Landtagsabgeordneter in Frage zu stellen."