SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

SPD mit Bürgermeisterwahlen zufrieden

Klaus NessZu den gestrigen Bürgermeisterwahlen erklärt SPD-Generalsekretär Klaus Ness:

"Die SPD ist bei den gestrigen Bürgermeisterwahlen mit fünf Amtsinhabern angetreten. Davon sind mit Rainer Fornell (Panketal), Arno Dahlenburg (Zehdenick) und Gerd Mai (Tauche) bereits drei Bürgermeister im ersten Wahlgang wieder gewählt worden. Darüber hinaus hat die SPD mit Cornelia Schulze-Ludwig die Stadt Storkow neu hinzugewonnen.

Den anstehenden Stichwahlen sieht die SPD optimistisch entgegen. Bei ihr stellen sich sowohl die beiden Amtsinhaber Udo Tiepelmann (Wandlitz) und Ortwin Baier (Blankenfelde-Mahlow) als auch vier neue Kandidaten in Mühlenbecker Land, Michendorf, Hoppegarten und Milower Land dem zweiten Wahlgang. Mehr als einen Achtungserfolg hat gestern der landesweit jüngste Bürgermeisterkandidat Felix Menzel errungen, der nur 29 Stimmen hinter dem Amtsinhaber liegt.

Insgesamt bin ich mit dem Wahlausgang zufrieden. Ich sehe gute Chancen, dass die SPD nach den Stichwahlen mehr Bürgermeister hat, als vor dem Wahltag."