SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Steinmeier führt Brandenburgs SPD wieder in Bundestagswahlkampf

Brandenburgs SPD zieht wieder mit Dr. Frank-Walter Steinmeier als Spitzenkandidaten in den Bundestagswahlkampf. Der Vorsitzende der Bundestagsfraktion führt die 15-köpfige Landesliste an, die auf der SPD-Landesvertreterversammlung am Mittwochabend in Wildau (Dahme-Spreewald) einmütig beschlossen wurde.

"Für mich ist Brandenburg mein Herzland. Hier ist die SPD stark und die CDU schwach. Das Land kommt voran. So war es und so soll es auch bleiben! Ich bin sehr stolz darauf, dieser brandenburgischen SPD anzugehören, sie im Deutschen Bundestag zu vertreten und für sie zu kämpfen!", rief Steinmeier den 130 Delegierten in seiner Rede zu.

Der SPD-Landesvorsitzende und Ministerpräsident Matthias Platzeck bekräftigte das Wahlziel, alle zehn Wahlkreise zu gewinnen. "Die Chancen sind da."

Auf den Plätzen zwei und drei folgen die stellvertetende Vorsitzende der Bundestagfraktion Dagmar Ziegler und der stellvertretender Vorsitzender der IG BCE Ulrich Freese.

Landesliste der SPD BRANDENBURG zur Bundestagswahl 2013

1. Dr. Frank-Walter Steinmeier

2. Dagmar Ziegler

3. Ulrich Freese

4. Andrea Wicklein

5. Stefan Zierke

6. Angelika Krüger-Leißner

7. Lars Wendland

8. Tina Fischer

9. Olaf Mangold

10. Kerstin Weide

11. Nico Ruhle

12. Dietlind Biesterfeld

13. Gunnar Kurth

14. Maja Wallstein

15. Willy Hagemann