SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Gernot Schmidt gewinnt Stichwahl deutlich

Die Stichwahl in Märkisch-Oderland ist entschieden: Der bisherige und zukünftige Landrat Gernot Schmidt ist mit eindrücklichem Vorsprung als Sieger aus der Stichwahl hervorgegangen. Der Amtsinhaber erreichte im zweiten Anlauf auch das notwendige Quorum. Schmidt, der bereits im ersten Wahlgang vor zwei Wochen die Nase deutlich vorn hatte, bekam nach Auszählung aller Wahlbezirke 69,8 Prozent der Stimmen.

Sein Herausforderer Bernd Sachse von den Linken konnte lediglich 30,2 Prozent auf sich vereinen.

Trotz geringer Wahlbeteiligung erreichte Schmidt auch das notwendige Quorum von rund 24.400 Stimmen. Gernot Schmidt kam auf 30.056 Stimmen.

Vorläufiges Ergebniss der Landratswahl (Stichwahl) am 06.10.2013