SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Klara Geywitz: "Solides Ergebnis für die SPD Brandenburg am gestrigen Wahlsonntag"

"Wir haben die Europawahlen in Brandenburg gewonnen und freuen uns riesig, dass unsere Kandidatin Susanne Melior den Einzug ins Europaparlament geschafft hat." erklärt die SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz. Bundesweit konnten die Sozialdemokraten deutlich zulegen. In Brandenburg hatten sie nach deutlichen Zuwächsen genau 26,9 Prozent erreicht . "Das gute Ergebnis ist vor allem ein Sieg von Martin Schulz. Er war der Spitzenkandidat der europäischen Sozialdemokratie und hat einen furiosen Wahlkampf gemacht." so Klara Geywitz. 

Bei den Kommunalwahlen lieferte sich die SPD mit der CDU einen Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Christdemokraten siegten schließlich hauchdünn mit 24,8 Prozent aller Stimmen, die SPD kam auf 24,5 Prozent.

"Es hat sich mal wieder gezeigt, dass jede Wahl ihre eigene Logik hat. Bei den Kommunalwahlen haben wir landesweit sehr unterschiedliche Ergebnisse. Kommunalwahlen sind nunmal Personenwahlen, vor Ort kennt man sich gut." so Klara Geywitz, die davon abrät, die Ergebnisse des gestrigen Wahltages auf die Brandenburgwahl am 14. September zu übertragen.

"Wir haben gestern bei den Europawahlen 4,1 Prozent zugelegt, bei den Kommunalwahlen 1,3 verloren. Das zeigt, wie deutlich der Wähler zwischen den einzelnen Wahlen differenziert und es zeigt die Bedeutung eines guten Spitzenkandidaten. Das sind für mich zwei gute Zeichen für die Brandenburgwahl am 14. September." so Klara Geywitz.

Am 14. September ist die Brandenburgwahl. "Wir werden darum kämpfen, dass Dietmar Woidke Ministerpräsident und die SPD stärkste Kraft bleibt." sagte Klara Geywitz.