SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Zur heute in BILD veröffentlichen Sonntagsfrage zur Landtagswahl in Brandenburg erklärt die SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz:

„Die Umfrage ist eine schöne Momentaufnahme für die SPD in Brandenburg, aber auch nicht mehr. Es bleibt ein enges Rennen mit der Brandenburger CDU. Vor allem im Kampf um die Wahlkreise erwarten wir sehr knappe Entscheidungen. Jede einzelne Stimme kann da entscheidend sein. Wir setzen deshalb unseren engagierten Wahlkampf mit Dietmar Woidke an der Spitze fort. Am 14. September geht es um die Zukunft Brandenburgs. Wir kämpfen dafür, dass Brandenburg auch künftig in guten Händen bleibt.“