SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Uwe Schmidt zum Jahresbericht des Landesrechnungshofes: "Lob für gute Haushaltsführung"

Der Landesrechnungshof Brandenburg hat heute seinen Jahresbericht 2014 vorgestellt. Dazu erklärt der finanzpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Uwe Schmidt: „Der Rechnungshof lobt das Land für seine solide und zukunftsorientierte Haushaltsführung. So heben die Prüfer den Einstieg in die Tilgung von Altkrediten positiv hervor. Die SPD will diesen Weg weitergehen und steht auch künftig für eine seriöse Finanzpolitik mit klaren Schwerpunkten, um die Zukunft unseres Landes zu sichern. Dabei wird es unter anderem darauf ankommen, die Einnahmen zu verbessern und die Eigensteuerquote zu erhöhen.“