SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Dietmar Woidke zum Ergebnis der Bürgermeisterwahl in der Stadt Forst (Lausitz)

Zum Ausgang der Bürgermeisterwahl in Forst erklärt der SPD-Landesvorsitzende Dietmar Woidke: "Herzlichen Glückwunsch Philipp Wesemann zum Einzug in die Stichwahl um das Amt des Bürgermeisters in Forst! Mit seinen 25 Jahren ist er schon jetzt bereit, Verantwortung für die Menschen in der Rosenstadt zu übernehmen. Philipp Wesemann hat in nur wenigen Monaten viel Sympathien und das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger gewonnen.

Sein Einsatz für die Menschen in Forst zahlt sich aus. Die Forster wollen einen Wechsel in der Stadtpolitik. Jetzt kommt es darauf an, dass sie am 15. März zur Wahl gehen und frischen Wind ins Rathaus bringen. Philipp Wesemann ist der Richtige für Forst!"