SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Gratulation an ersten direkt gewählten Rat der Sorben/Wenden

Zur Wahl des Rates für Angelegenheiten der Sorben/Wenden erklärt die Sprecherin der SPD-Fraktion für Sorbische/Wendische Angelegenheiten, Kerstin Kircheis: „Ich gratuliere den neu gewählten Mitgliedern des Rates für Angelegenheiten der Sorben/Wenden und hoffe auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit. Besonders freut mich auch die große Beteiligung an der ersten direkten Wahl des Rates. Die Wahlbeteiligung ist für mich ein eindeutiges Zeichen, dass die Stärkung der direkten Legitimation durch das neue Sorben/Wenden-Gesetz der richtige Schritt war. Ich danke dem alten Rat für sein jahrelanges Engagement zum Wohle der Sorben und Wenden im Land Brandenburg.“