SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Abgeordnetenwechsel in der SPD-Fraktion: Andreas Kuhnert gibt sein Landtagsmandat ab - Barbara Hackenschmidt rückt nach

Der SPD-Abgeordnete Andreas Kuhnert wird nach 25 Jahren aus dem Brandenburger Landtag ausscheiden. Er hat in dieser Woche den Verzicht auf sein Direktmandat aus gesundheitlichen Gründen zum 31. Oktober erklärt. Nachrückerin ist Barbara Hackenschmidt, die dem Landtag und der SPD-Fraktion bereits von 2004 bis 2014 angehört hat. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Klaus Ness würdigt Andreas Kuhnert als Parlamentarier der ersten Stunde: „Andreas Kuhnert hat in seiner langjährigen Tätigkeit viel für die hervorragende Entwicklung und das Zusammenwachsen des Landes Brandenburg geleistet. Schon als Oppositioneller in der DDR trat er nachdrücklich für seine Werte ein und nahm dafür persönliche Nachteile in Kauf.

Während der Umbruchzeit und nach der Wiedergründung des Landes 1990 hat er sich in zahlreichen Ämtern und Funktionen um die Demokratie in Brandenburg verdient gemacht. Andreas Kuhnert hat sich dabei immer auch und vor allem für die ,kleinen Leute‘ eingesetzt. Die SPD-Fraktion bedauert sein Ausscheiden und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.“