SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Keine Zusammenarbeit mit der AfD

Der Landesvorstand der Brandenburger SPD hat gestern einstimmig jede Form der Zusammenarbeit mit der AfD ausgeschlossen. Dazu erklärt die SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz: „Wir sind uns im Landesvorstand in der Bewertung der AfD einig. Sie ist eine fremdenfeindliche Partei, die offen gegen Ausländer hetzt. Die SPD steht für ein tolerantes und weltoffenes Brandenburg. Daher schließen wir jede Form der Zusammenarbeit mit dieser Partei aus. Das beinhaltet natürlich auch Besuche bei der AfD-Landtagsfraktion. Diesem Beschluss haben sich alle Mitglieder des SPD-Landesvorstandes angeschlossen.“