SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

Brandenburger bescheinigen SPD gute Arbeit

Zur aktuellen Meinungsumfrage in Brandenburg erklärt die SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz: „Die SPD bleibt mit Abstand stärkste Kraft in Brandenburg. Ein Jahr nach der Landtagswahl bescheinigen uns die Brandenburgerinnen und Brandenburger damit eine gute Arbeit. Sie honorieren, dass wir viele unserer Wahlversprechen bereits umgesetzt oder angestoßen haben. Ob die Verbesserung des Kita-Betreuungsschlüssels, mehr Lehrerinnen und Lehrer, Investitionen in unsere Krankenhäuser oder auch die Förderung unserer Wirtschaft: Die Bürgerinnen und Bürger wissen, dass Brandenburg bei uns in guten Händen ist.

Besonders erfreulich: Mehr als zwei Drittel der Brandenburgerinnen und Brandenburger sind mit der Arbeit unseres Ministerpräsidenten zufrieden. Das ist ein herausragender Wert. Damit bleibt Dietmar Woidke mit Abstand der beliebteste Politiker im Land. 

In der Flüchtlingspolitik gibt es bei vielen Menschen noch offene Fragen. Das ist verständlich. In Brandenburg nehmen wir unseren Teil der Verantwortung wahr, um diese offenen Fragen zu beantworten und bestehende Sorgen abzubauen. Die Integration von Flüchtlingen überlassen wir nicht dem Zufall. Mit unserem „Aktionsplan Integration“ und dem angestrebten „Bündnis für Brandenburg“ werden wir klare Regelungen treffen und die Voraussetzungen dafür schaffen. Unser oberstes Ziel ist der Zusammenhalt unserer Gesellschaft.“