SPD SPREE-NEISSE
DAS IST, WAS WIR TUN.

SPD unterstützt IG Metall im Kampf um Tarifverträge: Tarifverträge zulassen!

Am frühen Morgen haben die Beschäftigten der Klenk Holz AG in Baruth ihre Arbeit niedergelegt. Sie streiken für ihr Recht, einen Tarifvertrag zu erhalten, der ihnen seit weit über einem Jahr vorenthalten wird. Dazu erklärt Detlef Baer, Vorsitzender der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in Brandenburg: „Wir erwarten von den Verantwortlichen der Klenk Holz AG, die gemeinsamen Forderungen der Beschäftigten und der IG Metall anzunehmen und endlich einen Tarifvertrag abzuschließen. 

Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben ein Recht darauf. Als Arbeitgeber hat die Klenk Holz AG eine soziale Verantwortung, der sie seit anderthalb Jahren nicht nachkommt. Das geht so nicht! Ich fordere den Arbeitgeber auf, sich schnell zur Tarifbindung zu bekennen.“

Detlef Baer erinnert daran, dass die Tarifpartnerschaft einen entscheidenden Anteil am wirtschaftlichen Erfolg der Bundesrepublik Deutschland hat. Er sagt: „Die halbe Welt beneidet Deutschland um unsere Tarifpartnerschaft. Weil sie soziale Verantwortung und wirtschaftlichen Erfolg miteinander verbindet. Wer Tarifverträge verhindern will, setzt den Erfolg des eigenen Betriebes und die Wirtschaftskraft Deutschlands aufs Spiel. Vor allem in Ostdeutschland brauchen wir viel mehr Tarifverträge. Dann wird auch der Lohnunterschied zu Westdeutschland endlich geringer.“